Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Biblis.

Hier finden Sie Informationen zu den vielfältigen Angeboten

unserer Kirchengemeinde.

 

Sie finden uns auch auf Facebook:

 https://www.facebook.com/EvangelischeKircheBiblis/

 

Besondere Veranstaltungen und Termine:

 

Liebe Leserinnen und Leser,
 
erzählen sie eigentlich gerne von früher? 
Vielleicht verklärt, weil so vieles in ihrer Kindheit und Jugend so schön und interessant war?
Oder doch erleichtert, dass vieles von dem, was war, heute längst vergangen ist.
Und heute ist dann doch so vieles besser als damals?
Ich frage aus gutem Grund. In vielen Familien gibt es keine Erzählkultur mehr.
Die Mahlzeiten werden kaum noch zusammen eingenommen, es fehlen vielen schlicht und einfach die Orte, um von einander zu hören und voneinander zu erzählen.
Auch den Kindern fehlen damit wertvolle Gelegenheiten, um das Erzählen von Erlebtem zu üben.
Dabei ist es wichtig, dass eine Generation von der nächsten lernt. Auch die Erfahrungen von Eltern und Großeltern weisen uns darauf hin, wer wir eigentlich sind.
 
Im 23. Kapitel des Sprüchebuches heißt es:  Höre auf deinen Vater, der dich gezeugt hat, und verachte deine Mutter nicht, wenn sie alt geworden ist!
Dazu mache ich zwei Beobachtungen: Einerseits sagen viele ältere Menschen auch in unserer Gemeinde: „Über meine Erlebnisse könnte ich ein Buch schreiben!“
Sie erzählen von der Kindheit in Osteuropa, über Krieg und Flucht, über Streiche und harte Arbeit, Handwerk und Landwirtschaft.
Und vieles davon erzählt von einer Welt, die sich von der heutigen so unterscheidet als sei sie auf einem anderen Planeten.
 
Gleichzeitig höre ich immer häufiger - leider gerade rund um den Tod geliebter Menschen: „Davon hat er nie erzählt; danach haben wir nie gefragt…“
Wenn wir nicht wollen, dass die Diskussion zwischen den Generationen hauptsächlich von Vorurteilen geprägt stattfindet,
dann müssen wir uns gegenseitig mehr erzählen und mehr zuhören. 
Deshalb, liebe Alte, liebe Junge: Ladet einander zum Kaffee ein und erzählt vom Kindsein und vom Wachsen, von Träumen und vom Arbeiten, vom kleinen Glück und der großen Liebe!
Große Geschichten gibt es nicht nur auf Netflix!
 
Einen glücklichen und gesegneten Sommer wünscht Ihr und Euer Pfarrer
 
Arne Polzer

 

 

Auf wiedersehen!

Wir alle sind unterwegs – nicht nur zur gerade anbrechenden

Ferienzeit. Unser Leben konfrontiert uns immer wieder mit Veränderungen und Umbrüchen. Tapetenwechsel prägen uns im Privaten wie im Beruflichen. So „muß das Herz bei jedem Lebensrufe bereit zum Abschied sein und Neubeginne“ (Hermann Hesse).

Wo immer uns unsere Wege im Leben hinführen, welche Veränderungen auch anstehen: Wir dürfen uns aufgehoben wissen in Gottes Zeit und Ewigkeit. Wo wir ihn als gegenwärtig erleben, uns von ihm angesehen und behütet wissen, da brauchen wir Umbrüche nicht zu fürchten.

 

Nach gut eineinhalb Jahren im Vertretungsdienst in Biblis, Nordheim und Wattenheim werde ich ab August vollständig in Lampertheim als Pfarrer tätig sein, wo ich schon heute zur Hälfte meinen Dienst versehe. Meinem Kollegen Pfr. Arne Polzer, Gemeindepädagogin Dorothee Engelhardt, Küsterin Silke Wetzel, Organistin KyungA Glaser-Yu und dem Bibliser Kirchenvorstand danke ich sehr herzlich für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dank sage ich auch den vielen anderen Menschen, die mich hier in meinem Dienst unterstützt haben und die mich ein Stück meines Weges begleitet haben.

Ich bin zuversichtlich, dass ich auf meiner weiteren „Wanderschaft“ durchs Leben noch manches Mal in Biblis einkehren werde.

Bleiben Sie von Gott behütet!                                            

Ihr Pfarrer Sven Behnke


 

Trauer(Lebens)Café

11. August & 15. September 2019

von 15:00 - 17:00 Uhr

im Ev. Gemeindehaus Biblis.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Trauercafé

 


 

Jubelkonfirmation

Die Ev. Kirchengemeinde Biblis feiert am 22.September 2019 um 10.45 Uhr in der Ev. Kirche Jubelkonfirmation.

Eingeladen sind die Konfirmandenjahrgänge, die in diesem Jahr ihre Goldene (1969), Diamantene (1959) und Eiserne Konfirmation (1954)  feiern möchten.

Dies gilt auch für alle, die nicht in Biblis konfirmiert wurden.

Anmeldungen sind möglich im Pfarrbüro, Tel. 06245/7039.


 

Chorausflug zum Backofenfest

Der ev. Kirchenchor Biblis organisiert für Mitglieder und Interessierte einen Busausflug am 28. September zum Backofenfest im Museumsdorf Schwäbisch Hall-Wackershofen.

Weitere Informationen gibt es bei den Sängerinnen und Sängern unseres Chores.


 

Kinderkirchenmorgen

Wir laden alle Kinder ab 5 Jahren zu einem gemeinsamen Frühstück mit anschließendem Minigottesdienst sowie zum Spielen, Basteln und Spaß haben ein.

 

Wir treffen uns einmal im Monat samstags:

 31. August, 21. September, 19. Oktober, 23. November und 21. Dezember jeweils von 9:00 bis 11:30 Uhr

im Evangelisches Gemeindehaus, Darmstädter Str. 76 in Biblis.

 

Bitte melden Sie Ihr/e Kind/er vor dem jeweiligen Kinderkirchenmorgen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

per Telefon 70 39 (zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros) an. Das erleichtert uns die Essensplanung.