Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Biblis.

Hier finden Sie Informationen zu den vielfältigen Angeboten

unserer Kirchengemeinde.

 

Sie finden uns auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/EvangelischeKircheBiblis/

 


Andachten und Gedanken zum Tage von Pfarrer Polzer sowie für Kinder "Singen mit Pfarrer Polzer" finden Sie hier:

Einfach Glauben

Singen mit Arne Polzer

 

Basteltipps und Geschichten sowie Kindergottesdienste findet ihr hier:

Kinderkirche digital 


Das Evangelische Gemeindebüro, Zum Steiner Wald 3, 68647 Biblis-Nordheim ist

an folgenden Tagen besetzt:

Montag          10.30 - 14.00 Uhr,

Mittwoch        8.30 - 12.00 Uhr und 15.00 -18.00 Uhr

Freitag           8.30 - 12.00 Uhr.

Büro und Pfarrer sind erreichbar unter 06245-7039, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und auf Facebook und Youtube.


Anmeldung der neuen Konfirmanden

Für den neuen Konfirmandenjahrgang 2021/2022 ist die Anmeldung noch bis zum 31.7.2021 im Gemeindebüro möglich.


 

Picknick-Gottesdienst für die Familie

Für Familien mit Kindern veranstalten wir

am 28. August 2021

um 11:00 Uhr

einen Picknick-Gottesdienst zum Thema „Arche Noah“

auf der Pfarrwiese hinter der evangelischen Kirche.

 

Mitzubringen sind:

  • eigene Picknickdecke
  • Essen + Getränke
  • Sonnenschirm / Sonnenschutz

Nach dem Gottesdienst machen wir ein gemeinsames Picknick auf der Wiese.

 

Bitte melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an unter Tel.: 06245 7039 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Kollekte vom 1. August wird für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe verwendet.

Spendenkonto bei der Diakonie RWL

DE79 3506 0190 1014 1550 20

KD Bank

Stichwort: Hochwasser-Hilfe


Doris Joachim, Referentin für Gottesdienst
Wir klagen und rufen
Gebet angesichts der Flutkatastrophen Juli 2021


Wir klagen und rufen.
Wir rufen und klagen.
Die Not ist groß.
Siehst du das, Gott?
Zerstörte Häuser.
Verstörte Menschen.
So viele gestorben.
In diesen Fluten.
Sie sprechen von sintflutartigen Regenfällen.
Hattest du nicht versprochen:
Sowas wird es nie wieder geben?
Dem Noah gesagt, nach der Rettung.
Der Regenbogen sollte das Zeichen sein.


Wir klagen und rufen.
Wir rufen und klagen.
Die Not ist groß.
Und du, Gott? Wo bist du?
Wir brauchen dich so.
Sie brauchen dich:
Die ihre Liebsten verloren haben.
Die vor den Trümmern ihrer Existenz stehen.
Fassungslos, so tief verletzt an Leib und Seele.
Sie brauchen dich, Gott:
Die Helfenden.
So viele sind es.
Die Schreckliches sehen müssen.
Und nicht wissen, wo anfangen.


Wir klagen und rufen.
Wir rufen und klagen.
Die Not ist groß.
Wir brauchen Vertrauen.
In dich, Gott.
Und auch in die Welt,
die du gemacht hast.
Wir brauchen Mut.
Und auch Phantasie.
Die uns in Bewegung bringt.
Zu den Menschen.
Zu einer Gemeinschaft,
die auf einander achtet.
Und auf deine Schöpfung, Gott.
Hilf uns dabei.
Allein geht das nicht.
Hilf uns. Bewahre deine Menschen.
Amen.


 

Seit dem 13. Juni 2021 wieder Präsenzgottesdienste

 

Die vom Land Hessen vorgegebenen Lockerungen ermöglichen es uns, unter Sicherheitsvorkehrungen Gottesdienst zu feiern. 

Dazu benötigen wir Ihre Mithilfe. Nachfolgende Vorgaben sind festgelegt:

  1. Bitte kommen Sie nur, wenn Sie sich gesund fühlen.
  2. Bitte tragen Sie einen med. Mundschutz.
  3. Am Eingang bitten wir Sie, sich die Hände zu desinfizieren.
  4. Die Gottesdienste dauern höchstens 30 Minuten.
  5. Es gibt keinen Gemeindegesang.
  6. In der Kirche muss Abstand gehalten werden, in jeder Bank stehen nur zwei Plätze zur Verfügung.
  7. Paare oder Mitglieder eines Haushalts dürfen nebeneinander sitzen.

 

 

Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro in Nordheim unter Telefon 06245-7039 bis Freitag 12:00 Uhr an, da in der Kirche nur 16 einzelne Plätze vorhanden sind.

 


  

 

Sie als Mitglieder unserer Evangelischen Kirchengemeinde haben abgestimmt: Bei der Kirchenvorstandswahl haben Sie die vorgelegte Liste von Frauen und Männern, die sich bereitgefunden haben, mit hoher Wahlbeteiligung von 18,3% bestätigt. 

Wir danken den Wahlhelfern Christiane Schnatz, Armin Becker und Helmut Loof.

Die Wahlbeteiligung war in diesem Jahr fast doppelt so hoch wie beim letzten Mal vor sechs Jahren. 

Ein Grund war sicherlich die Möglichkeit der allgemeinen Briefwahl, zum anderen aber auch die Sichtbarkeit unserer Internet-Angebote in der Coronazeit.

Wir danken für Ihre Beteiligung und Ihr Vertrauen!

Gewählt wurden in alphabetischer Reihenfolge:

 

 

Felde, Jennifer

 

Frey, Dennis

 

Günther, Falko

 

Karb, Sabine

 

Rimer, Natalia

 

Schlotzhauer, Regina 

 

Wetzel, Silke