Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Biblis.

Hier finden Sie Informationen zu den vielfältigen Angeboten

unserer Kirchengemeinde.

 

Sie finden uns auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/EvangelischeKircheBiblis/


Das Evangelische Gemeindebüro, Zum Steiner Wald 3, 68647 Biblis-Nordheim ist an folgenden Tagen besetzt:

Montag          10.30 - 14.00 Uhr,

Mittwoch        8.30 - 12.00 Uhr und 15.00 -18.00 Uhr 

Freitag           8.30 - 12.00 Uhr.

Büro und Pfarrer sind erreichbar unter 06245-7039, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und auf Facebook (Arne Polzer) sowie YouTube #einfachglauben .

 

!Laut Beschluss des Kirchenvorstands vom 17.11.21 gilt in unserer Kirche sowie dem Gemeindehaus die 2G-Regelung 

 

Vorerst sind Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie jüngere Geschwister, sofern sie Maske tragen, davon ausgenommen.

 

Bitte auch weiterhin Hände desinfizieren und Abstand halten.

Die med. Maske soll am Platz anbehalten werden.

  


 

Gott sei Dank - Wir bekommen einen  Pfarrer!

Zum 1. Januar 22 bekommen wir nach längerer Vakanz und mehreren Vertretungspfarrern endlich wieder einen "festen" Pfarrer!

Wir freuen uns Pfarrer Hans Jürgen Basteck in Biblis willkommen heißen zu dürfen.

Er wird die freie halbe Pfarrstelle II (von Pfarrer Dr. Klaus Wetzel) besetzen

und hat eine weitere halbe Stelle in Stockstadt am Rhein.

 


 

Altjahresabend

Auch diesen Gottesdienst planen wir draußen auf dem Vorplatz vor der Kirche.

Wir laden Sie/Euch herzlich zu diesem stimmungsvollen Gottesdienst

am 31.12.2020 um 17 Uhr mit Pfarrer Arne Polzer ein.

 


 

    

Heiligabend einmal anders erleben

Wir laden ganz herzlich am 24. Dezember 21 um 17 Uhr zu einem festlichen Gottesdienst mit Pfarrer Arne Polzer

draußen auf dem Vorplatz sowie dem Rasen und Gehsteig vor der Kirche ein.


 

"Wir warten aufs Christkind" - Adventsliedersingen mit Pfarrer Polzer

 

Am 18.Dezember 2021 um 17 Uhr auf dem Vorplatz der Ev. Kirche.

Wir laden Familien, Kinder, Großeltern, ganz herzlich zu einem gemeinsamen Adventsliedersingen vor dem

Lichterbaum ein. 

Wer möchte, kann sich gerne auch das Friedenslicht mitnehmen. Dafür bitte Windlicht oder Laterne mit Kerze mitbringen.

 


 

Friedenslicht

Am 16. Dezember 2021 findet wie im letzten Jahr eine Friedenslichtaktion zusammen mit der KAB Biblis statt.

Von 16 bis 18 Uhr können Sie sich vor unserem Gemeindehaus in der Darmstädter Str. 76 das Friedenslicht mitnehmen.

Bitte Windlicht oder Laterne mit Kerze mitbringen.


 

 Adventsgedanken

von Gemeindepädagogin Dorothee Engelhardt auf Kinderkirche digital


 

Adventssegen

 

von Gemeindepädagogin Dorothee Engelhardt auf Kinderkirche digital


Tauferinnerungsgottesdienst

Wir laden alle Familien, deren Kinder in diesem Kirchenjahr getauft wurden zum Tauferinnerungsgottesdienst am 1. Advent,  den 28. November 2021 um 10:45 Uhr in die ev. Kirche ein, um den Taufstern ihres Kindes mitzunehmen.

Da wir aufgrund der Coronazahlen den Gottesdienst klein halten möchten, bekommen die Familien mit Kindern im Alter bis zu 6 Jahren von unserem Kinderkirchenteam

einen Brief mit einer kleinen Überraschung, damit sie zuhause an die Taufe der Kinder erinnern können.

Wir setzen an diesem 1. Advent einen Tauferinnerungspost auf unsere Facebookseite. Wer mag, kann in dessen Kommentarspalte ein Bild der brennenden Taufkerze posten.

 


 

Totengedenken am Ewigkeitssonntag

Am Ewigkeitssonntag, der auch Totensonntag genannt wird, gedenken wir als christliche Gemeinde den Verstorbenen des vergangenen Jahres. So laden wir alle Angehörigen derer ein, die wir seit dem 1. Advent 2020 bestattet haben. 

Sollten Sie einen lieben Verwandten verloren haben, der anderswo beigesetzt wurde, Sie aber hier bei uns zum Totengedenken kommen möchten, melden Sie sich einfach in unserem Büro.

Der Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag, den 21.November findet um 11:00 Uhr in unserer Kirche statt.