Der nächste große Schritt nach Taufe und Einschulung ist für evangelische Jugendliche die Konfirmation.

                                                           

 

Du bist nicht getauft und möchtest dich trotzdem gerne konfirmieren lassen, ist das kein Problem.

Während deinem Konfirmandenjahr findet dann deine Taufe in einem Gottesdienst statt.

 

Bevor der feierliche Tag mit besonderem Festgottesdienst gefeiert wird,

besuchen die Jugendlichen etwa ein Jahr lang den Konfirmandenunterricht

und der ist gar nicht so "trocken" wie du vielleicht bei dem Wort Unterricht vermutest. 

Etwa 25x solltest du sonntags den Gottesdienst besuchen. 

Im Februar findet traditionell die Konfirmanden-Freizeit statt.

Dort bereitet ihr dann auch u.a. euren Vorstellungsgottesdienst vor, der eine Woche vor der Konfirmation stattfindet

und von euch gestaltet wird.

 

So sieht übrigens unser Raum für die Jugendlichen aus:

Natürlich gibt es auch Stühle ;)

Gemütliche Sitzecke mit Leinwand

 

Na, klingt doch gar nicht so schlecht, oder?

Wenn DU Lust hast, dich auf diese "Sache mit Gott und Jesus" einzulassen und Spaß am Austausch mit anderen Jugendlichen hast,

dann melde dich gerne zum Konfirmanden-Unterricht an. 

In der Regel bekommst du von der Evangelischen Kirche Biblis ein Einladungsschreiben mit allen notwendigen Infos und der Anmeldung.

 

Vielleicht habt ihr nach eurer Konfirmation auch Lust euch ganz zwanglos als Jugendgruppe zu treffen. 

Wir sind für eure Ideen offen, sprecht uns an!